Angebote zu "Eiszeit" (94 Treffer)

Kategorien

Shops

Face-Art-Tattoo "Eiszeit
Unser Tipp
4,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Face-Art-Tattoo "Eiszeit", mit Sternen, Schneeflocken und Glitzer, zum Aufkleben auf die Haut, selbstklebend, Farbe: blau/weiß.Tipp: Tattoo hält besser auf gereinigter, fettfreier Haut.Ob als Herrscherin über das Eiskönigreich oder als kleine Schneeprinzessin – ein glitzerndes Make-Up gehört beim Thema "Eis und Schnee" einfach dazu! Sie können überhaupt nicht schminken? Macht nichts! Mit dem Tattoo-Set "Eiszeit" können Sie sich wunderschöne Sterne und glitzernde Schneeflocken ganz einfach auf die Haut kleben. Glitzern Sie mit den schönen Eis-Tattoos genauso schön, wie ein Eiskristall – bewundernde Blicke sind Ihnen damit nicht nur an Karneval garantiert.

Anbieter: buttinette
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Deutsche Geschichte - anders erzählt 1
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die letzte Eiszeit endete vor etwa 10.000 Jahren.Die einzigen Zuwanderer nach Europa während der letzten Eiszeit waren die aus Afrika eingewanderten "Cro-Magnon-Menschen". Sie wanderten vor etwa 40.000 Jahren auch nach Deutschland ein und waren mit uns heutigen Menschen identisch. Das heißt, sie waren so wie wir.In Mitteleuropa lebten schon vor der letzten Eiszeit Neandertaler. Sie gehörten zu unserer Art der modernen Menschen, da sie sich mit uns fortpflanzten.Auch die Neandertaler waren unsere VorfahrenDie ersten Bewohner des gesamten Europa nach der letzten Eiszeit kamen aus Südfrankreich. Es waren nacheiszeitliche Jäger und sie sprachen baskisch. Baskisch war die älteste gesamt-europäische Sprache.Viele unserer mitteleuropäischen Vorfahren ab 5.700 vor der Zeitenwende waren aber einwandernde bandkeramische Bauern vom Balkan, deren Vorfahren über Westsibirien aus dem Norden des "Fruchtbaren Halbmonds" im Nahen Osten gekommen waren, wo heute noch Kurden und Iraner leben. Sie waren die "Indo-Europäer".Andere Siedler im Süden, Westen und Norden Europas gehörten zu den "Seevölkern". Die "Seevölker" stammten von der Küste des östlichen Mittelmeers.Die Seevölker befuhren Meere und Flüsse in Europa und brachten die Megalithkulturen. Diese verbreiteten sie im Westen Europas bis in die Orkneyinseln Schottlands. Das jüngste megalithische Bauwerk in Großbritannien ist Stonehenge.Aus der Vermischung von Bandkeramikern und Teilen der Seevölker entstanden die Proto-Germanen.Von den Proto-Germanen stammen Römer und Germanen ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Deutsche Geschichte - anders erzählt 1
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die letzte Eiszeit endete vor etwa 10.000 Jahren.Die einzigen Zuwanderer nach Europa während der letzten Eiszeit waren die aus Afrika eingewanderten "Cro-Magnon-Menschen". Sie wanderten vor etwa 40.000 Jahren auch nach Deutschland ein und waren mit uns heutigen Menschen identisch. Das heißt, sie waren so wie wir.In Mitteleuropa lebten schon vor der letzten Eiszeit Neandertaler. Sie gehörten zu unserer Art der modernen Menschen, da sie sich mit uns fortpflanzten.Auch die Neandertaler waren unsere VorfahrenDie ersten Bewohner des gesamten Europa nach der letzten Eiszeit kamen aus Südfrankreich. Es waren nacheiszeitliche Jäger und sie sprachen baskisch. Baskisch war die älteste gesamt-europäische Sprache.Viele unserer mitteleuropäischen Vorfahren ab 5.700 vor der Zeitenwende waren aber einwandernde bandkeramische Bauern vom Balkan, deren Vorfahren über Westsibirien aus dem Norden des "Fruchtbaren Halbmonds" im Nahen Osten gekommen waren, wo heute noch Kurden und Iraner leben. Sie waren die "Indo-Europäer".Andere Siedler im Süden, Westen und Norden Europas gehörten zu den "Seevölkern". Die "Seevölker" stammten von der Küste des östlichen Mittelmeers.Die Seevölker befuhren Meere und Flüsse in Europa und brachten die Megalithkulturen. Diese verbreiteten sie im Westen Europas bis in die Orkneyinseln Schottlands. Das jüngste megalithische Bauwerk in Großbritannien ist Stonehenge.Aus der Vermischung von Bandkeramikern und Teilen der Seevölker entstanden die Proto-Germanen.Von den Proto-Germanen stammen Römer und Germanen ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Geißel Gottes oder Plage der Natur?
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gott straft, die Natur schlägt zurück ... Auch wenn sich die Art und Weise gewandelt haben mag, in der Menschen die "Kleine Eiszeit", den Ausbruch des Vesuvs, das Erdbeben von Lissabon, den Untergang der Titanic, den Tsunami, Katrina und das Erdbeben in Haiti zu verarbeiten versuchen, so stehen doch Kulturen insgesamt angesichts von Katastrophen immer vor derselben Aufgabe: das schlechthin Sinnlose zu begreifen.Kann man daraus lernen? Aus den Katastrophen selbst gewiss nicht, umso mehr aber aus der Kulturgeschichte der Katastrophenbewältigung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Geißel Gottes oder Plage der Natur?
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gott straft, die Natur schlägt zurück ... Auch wenn sich die Art und Weise gewandelt haben mag, in der Menschen die "Kleine Eiszeit", den Ausbruch des Vesuvs, das Erdbeben von Lissabon, den Untergang der Titanic, den Tsunami, Katrina und das Erdbeben in Haiti zu verarbeiten versuchen, so stehen doch Kulturen insgesamt angesichts von Katastrophen immer vor derselben Aufgabe: das schlechthin Sinnlose zu begreifen.Kann man daraus lernen? Aus den Katastrophen selbst gewiss nicht, umso mehr aber aus der Kulturgeschichte der Katastrophenbewältigung.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Steine in Norddeutschland
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Überall in Norddeutschland sind sie zu finden - Gesteinsbrocken unterschiedlichster Art und Größe, einst vom Inlandeis hierher transportiert. Früher lagen sie als "Findlinge" oder "Lesesteine" überall in der freien Landschaft. Lange Zeit waren sie als Baumaterial heiß begehrt. Die nicht dazu verwendeten sind inzwischen längst "umgezogen" und dienen heute zur Gestaltung von ungezählten Vorgärten oder Parkanlagen. Was sind das für Gesteine? Woher stammen sie? Auf welche Art und Weise sind sie zu uns gekommen? Solche und viele andere Fragen zum Thema Eiszeit und eiszeitliche Geschiebe werden hier beantwortet - auf ebenso populäre wie unterhaltsame Weise, für jedermann verständlich und mit eindrucksvollen Fotos und anschaulichen Grafiken illustriert. Mit dem Buch, das als Einführung in dieses spannende Thema gedacht ist, vermittelt der Autor einen Blick in die überaus interessante Welt jener Gesteine, die uns überall in Norddeutschland begegnen

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Dula, das Mädchen, das mit dem Bison ging
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Neandertaler "Klan des Bisons" gehört zu den Allerletzten seiner Art nach der großen Gletscherschmelze der letzten Eiszeit vor 10.000-15.000 Jahren. Dula vom Stamm des Bären ist ein Mensch der "neuen Art", wie wir ein "Cro-Magnon-Homo-Sapiens-Mensch".Eine Naturkatastrophe zwingt das kleine Mädchen Dula bei den "Anderen" aufzuwachsen. Bald zeigt sich, wie überlegen ihr Intellekt den Neandertalern ist. Ihr Aufstieg im Klan des Bisons, vom Mädchen zur Frau und von der Frau zur Jägerin und Kriegerin, beginnt. Das fordert die Neandertalergesellschaft und die Welt der Geister, Dämonen und der weisen Ahnen fundamental heraus. Die Lebensweise der Neandertaler tut sich auf, fundiert recherchiert und äußerst spannend beschrieben. Die Neandertaler waren keine keulenschwingenden, nur grunzende Primitiven ohne Sprache. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zwingen die Paläontologen, das Bild des Neandertalers fundamental zu revidieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Steine in Norddeutschland
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Überall in Norddeutschland sind sie zu finden - Gesteinsbrocken unterschiedlichster Art und Größe, einst vom Inlandeis hierher transportiert. Früher lagen sie als "Findlinge" oder "Lesesteine" überall in der freien Landschaft. Lange Zeit waren sie als Baumaterial heiß begehrt. Die nicht dazu verwendeten sind inzwischen längst "umgezogen" und dienen heute zur Gestaltung von ungezählten Vorgärten oder Parkanlagen. Was sind das für Gesteine? Woher stammen sie? Auf welche Art und Weise sind sie zu uns gekommen? Solche und viele andere Fragen zum Thema Eiszeit und eiszeitliche Geschiebe werden hier beantwortet - auf ebenso populäre wie unterhaltsame Weise, für jedermann verständlich und mit eindrucksvollen Fotos und anschaulichen Grafiken illustriert. Mit dem Buch, das als Einführung in dieses spannende Thema gedacht ist, vermittelt der Autor einen Blick in die überaus interessante Welt jener Gesteine, die uns überall in Norddeutschland begegnen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Dula, das Mädchen, das mit dem Bison ging
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Neandertaler "Klan des Bisons" gehört zu den Allerletzten seiner Art nach der großen Gletscherschmelze der letzten Eiszeit vor 10.000-15.000 Jahren. Dula vom Stamm des Bären ist ein Mensch der "neuen Art", wie wir ein "Cro-Magnon-Homo-Sapiens-Mensch".Eine Naturkatastrophe zwingt das kleine Mädchen Dula bei den "Anderen" aufzuwachsen. Bald zeigt sich, wie überlegen ihr Intellekt den Neandertalern ist. Ihr Aufstieg im Klan des Bisons, vom Mädchen zur Frau und von der Frau zur Jägerin und Kriegerin, beginnt. Das fordert die Neandertalergesellschaft und die Welt der Geister, Dämonen und der weisen Ahnen fundamental heraus. Die Lebensweise der Neandertaler tut sich auf, fundiert recherchiert und äußerst spannend beschrieben. Die Neandertaler waren keine keulenschwingenden, nur grunzende Primitiven ohne Sprache. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zwingen die Paläontologen, das Bild des Neandertalers fundamental zu revidieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Eiszeit
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Foelske konfrontiert den Leser mit dem reinen Grauen, dem abscheulich Außergewöhnlichen, wie es nach Hugo von Hofmannsthal kein deutscher Autor mehr darzustellen gewagt hat. Liebe und Tod gehen eine schlimme Verbindung ein: der Tod nicht als Folge, sondern als Bedingung der Liebe. "Eiszeit" beschwört die Schattenseite der Zivilisation - die Geschichte des verzweifelten Mörders Rosko berührt meisterhaft elementare Bedingungen der menschlichen Existenz.Das Leben Immanuel Roskos steht unter dem Einfluss eines schlimmen Geheimnisses: Nur durch das Ausleben immer brutalerer Gewaltphantasien kann er seine psychologische Impotenz überwinden, doch seine moralischen Werte verbieten es ihm, diesen Weg zu gehen. Als vermögender Müßiggänger versucht er, sich durch die Überflutung mit Kunsterlebnissen aller Art zu betäuben, doch mit zunehmendem Alter wird der Druck immer gewaltiger. Dann begegnet er dem skrupellosen Hermann Peitz, und sein Schutzpanzer zerbricht. Die Verwirklichung seiner Wünsche führt ihn in den Wahnsinn.Foelske stellt sein langjähriges Kernthema, die Verbindung von Impotenz und Gewalt, in das Zentrum seines neuen Romans, und gibt dem Leser damit schwer verdauliche Kost. Andererseits lässt er die Geschichte seines dunklen Helden Rosko von dessen Freund Maximilian Flaut berichten, ein Kunstgriff, den er Thomas Manns "Dr. Faustus" entliehen hat, und schafft so eine Vermittlungsinstanz, die den Leser behutsam in die Abgründe der Handlung hineinführt. "Eiszeit" ist so schaurig wie großartig, ohne Zweifel das Meisterwerk des Autors.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot